Stiftung Frauenkirche

Freude, Freundin, Frauenkirche

Der Kunde »Stiftung Frauenkirche Dresden«

Die »Stiftung Frauenkirche Dresden« bewahrt und pflegt eines der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt. Gegründet am 28. Juni 1994, um das im zweiten Weltkrieg zerstörte Gotteshaus wiederaufzubauen, ist die Stiftung heute eines der wichtigsten und hochbesetzten Gremien der sächsischen Landeshauptstadt. Kuratoriumsmitglieder sind unter anderem Angela Merkel, Michael Kretschmer, Kurt Biedenkopf, Ludwig Güttler und Eberhard Burger – um nur einige Namen zu nennen.  

Auch wieder so eine Herzensangelegenheit: In einer Dresdner Agentur hat jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter sein besonderes Verhältnis zu der Kirche, die beim Bombenangriff der Alliierten vom 13. Februar 1945 zerstört und erst 51 Jahre später – 1996 – wiederaufgebaut wurde (Fertigstellung 2005). Das imposante Gebäude ist immer präsent – und sei es nur als ständiger Blickfang auf dem Weg zur Arbeit. Die Frauenkirche ist für Dresdnerinnen und Dresdner so etwas wie die mütterliche Freundin. Immer da. Klar waren wir sofort geflasht, als wir gefragt wurden, ob wir ein neues Corporate und Editorial Design entwickeln wollen. 

Der Case für »Oberüber Karger Kommunikationsagentur«

»Mit Liebe und Leidenschaft«

Machen wir es kurz: Haben wir gemacht – mit Liebe und Leidenschaft. Die »Stiftung Frauenkirche« hat heute ein neues Gesicht. Die Marke bekam ein Facelift, ein einheitliches Corporate Design und ein ebenso einheitliches Corporate Publishing. Hinzu kamen das jährlich erscheinende Jahresprogramm, das Magazin »Leben in der Frauenkirche« sowie unzählige Materialen für die Fachmessen, dazu Flyer, Gutscheine, Anzeigen ... Es ist uns immer wieder eine Freude. 

Jahresprogrammheft-Stiftung-Frauenkirche
Magazin-Stiftung-Frauenkirche-Dresden-Ob
Magazin-Stiftung-Frauenkirche-Dresden-Ob
Magazin-Stiftung-Frauenkirche-Dresden-Ob
Magazin-Stiftung-Frauenkirche-Dresden-Ob
Magazin-Stiftung-Frauenkirche-Dresden-Ob

Sagen Sie hallo!

Das könnte Sie auch interessieren

Diakonie libera

Eine Kreation, die uns gefunden hat – und tief berührte 

Portraits Hellerau

Unsere Herzensangelegenheit: Ein renommierter Wettbewerb, Fotokunst und ungewöhnliche Räume. 

Frankfurter Rundschau

Unser Task: Aus Tradition soll Meinungsstärke werden. Unser Ergebnis: Erfolg. Check! 

Good News ahead!

Jetzt den OK-Newsletter abonnieren.

Mandy-Langwald-Oberueber-Karger-1.png

Mandy Langwald
Head of Creative

Sie wünschen sich ein Design, das begeistert?

Design soll eine Marke visuell zum Leben erwecken. Viele Unternehmen oder gar Markenclaims kennt man vor allen Dingen durch das bestechende Design. Das möchten Sie auch? Lassen Sie uns über Ihre Wünsche sprechen! 

T +49 (0) 351 82968-64